Meine Puppen

Ich stelle handgemachte Stoffpuppen her, mit Liebe und Wolle gestopft und mit  großer Leidenschaft für's Gestalten. Ich freue mich außerdem schon sehr darauf, dieses wunderschöne Handwerk bald in meinen Kursen mit Anderen zu teilen.
Meine Puppen bestehen ausschließlich aus reinen, hochwertigen und natürlichen Materialien. Die Körperteile werden mehrfach fest von Hand und mit der Nähmaschine aus feinstem Schweizer Baumwoll-Puppentrikot genäht, so dass die Puppen kleinen und auch großen Abenteuern gewachsen sind. Danach werden sie mit reiner Schafwolle gestopft. Die kleinen Körper werden so stabil und dennoch bleiben sie flexibel und anschmiegsam. Die Wolle verleiht den Puppenkörpern eine wohlig weiche Wärme.
Die Puppen haben sehr gut bewegliche Arme und Beine. Es gibt Sie als Puppenkinder oder als Puppenbabys. Die Babys haben leicht gekrümmte Arme und Beine und lassen sich besonders gut wickeln. Die Puppenkinder haben eher gerade Gliedmaßen und wirken dadurch etwas älter.
Für die Haare häkle ich ein Häubchen aus Mohairwolle, in das dann je nach Wunsch lange oder kurze Haare eingefädelt werden. Diese können jederzeit auch wieder erneuert oder verlängert werden.
Die kleinen Gesichter sticke ich auf und meistens nähe ich ihnen ein kleines Näschen. Ganz zum Schluß haucht ein rosiger Farbtupfer aus Wachskreide den Wangen Leben ein.
Die Puppen können nach einem langen aufregenden Leben auch mal gewaschen werden, aber schön ist es auch, wenn ihre Gesichter etwas von ihrem Leben voller Zärtlichkeit und Wildheit erzählen.
Ich biete Puppen zum Sofortkauf an, diese findet Ihr hier auf dieser Seite oder im Ladenatelier MANO in der Klarastraße 15 in Freiburg oder Ihr könnt eine Puppe ganz nach Euren Wünschen bei mir bestellen.
Back to Top